Pincroft

Pincroft further demonstrates commitment to the environment with ISO 50001 certification

Energie ist eine der wichtigsten Ressourcen jeder industriellen Tätigkeit, aber ihre Verfügbarkeit ist nicht unendlich. In einer Welt, die sich in allen Sektoren in Richtung nachhaltigerer Praktiken bewegt, ist das Bestreben, Energie zu sparen und die Auswirkungen ihrer Nutzung auf die Umwelt zu reduzieren, von entscheidender Bedeutung.

Als Teil der Verpflichtung, die Effizienz bei der Nutzung von Energie zu maximieren, hat Pincroft die ISO 50001 Zertifizierung erhalten, die dem Unternehmen helfen wird, Energie effizienter zu nutzen und gleichzeitig natürliche Ressourcen zu schonen und den Klimawandel zu bekämpfen.

ISO 50001 ist ein Standard, der die Mittel bietet Daten zu nutzen, um den Energieverbrauch besser zu verstehen und Entscheidungen zu treffen, das Energiemanagement kontinuierlich zu verbessern und die Ergebnisse zu bewerten. Die Zertifizierung wurde durch die Schulung und Bewusstseinsbildung der Mitarbeiter in Bezug auf den Energieverbrauch und das Energiesparen am Produktionsstandort sowie durch die Vorbereitung des Energieteams erreicht, das den Rahmen und die Prüfungsaspekte des Managementsystems einrichtete.

Die Installation von Energiedatenmessgeräten zur Verbesserung der Energieverbrauchsberichterstattung und zur Förderung kontinuierlicher Energieverbesserungen spielte ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Erreichung der Norm.

Pincrofts ISO 50001 ergänzt die Managementsysteme OHSAS 18001, ISO 9001 und ISO 14001 des Standorts. Diese vier ISO-Zertifizierungen sind ein Beispiel dafür, wie der Textilhersteller die ISO-Normen nutzt, um seinen Betrieb effektiv und nachhaltig zu führen.

Andrew Meacher, Group SHEQ Manager, sagt zu dieser wichtigen Errungenschaft: “Wir sind stolz darauf, die ISO 50001 Zertifizierung erhalten zu haben. Das engagierte Team hat hart gearbeitet, um dies zu erreichen, und wir freuen uns darauf, unsere Energie zum Wohle der Umwelt effizienter zu nutzen und in naher Zukunft zu evaluieren, wie dies dazu beitragen wird, den Kohlenstoff-Fußabdruck des Standorts noch weiter zu reduzieren.”

Das Unternehmen betreibt außerdem seit 14 Jahren ein Umweltmanagementsystem, das die Anforderungen der ISO 14001 für die Vorbereitung, das Färben, den Druck und die Veredelung seiner Stoffe erfüllt, was das kontinuierliche Engagement und die Verbesserung des Unternehmens für nachhaltigere und umweltfreundlichere Praktiken zeigt.

This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.