Pincroft

Camouflage Druck – Die vielen Designs der Tarnung

Wir bei Pincroft helfen Ländern auf der ganzen Welt, ihre militärischen Tarnungen zu entwerfen und zu bedrucken, um genau die Farbtöne und den Stil zu erhalten, die sie für ihre Streitkräfte benötigen.

Mit über 130 Jahren Erfahrung in der Produktion verfügen wir über die fachliche Kompetenz und das technische Wissen, um eine Vielzahl von militärischen Tarndrucken auf Stoffen höchster Qualität herzustellen.

Variationen von militärischen Tarndrucken gibt es seit Mitte des 18. Jahrhunderts, als Schützeneinheiten erstmals grüne, braune und andere erdfarbene Uniformen erhielten, um sich besser tarnen zu können. Im Laufe der Jahrzehnte hat jedes Land seinen eigenen, einzigartigen Stil mit unterschiedlichen Farben und Mustern entwickelt.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Camouflage nicht immer nur ein generisches Grün und Beige. Hier sind einige fantastische Beispiele für einzigartige militärische Tarnmuster aus der ganzen Welt:

Wussten Sie das schon?

Viele Tarnmuster werden erst gefärbt und dann bedruckt, so dass die Rückseite des Materials ein einheitliches Aussehen hat, nur für den Fall, dass Sie die Ärmel hochkrempeln möchten!

Lesen Sie hier mehr darüberwie wir unsere Tarndrucke veredelnum eine wirklich moderne Tarnung zu erzielen.

Wenn Sie sich für Pincroft entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie mit einem der führenden Unternehmen im Bereich Druck und Färbung zusammenarbeiten.

Als einer der größten Auftragsveredler für Textilien in Europa möchten wir, dass unsere Kunden sicher sein können, dass sie ein Material von höchster Qualität erhalten, das im Labor getestet wurde, um die strengsten Standards zu erfüllen und auch den schwierigsten Bedingungen besteht.

Möchten Sie mehr über unsere Camouflage-Produktion herausfinden?

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Spezialisten auf. Wir helfen Ihnen gerne, wo immer wir können.

This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.
This site is registered on wpml.org as a development site.